Mein Schreibtisch in der Algarve

Minha escravaninha no Algarve

Moody`s hebt Ausblick auf Rating von „negativ“ auf „stabil“ an

09.11.2013: Die Ratingagentur Moody´s droht laut einer Pressemeldung der Deutschen Presse-Agentur (dpa) Portugal nicht mehr mit der Herabstufung seiner Kreditwürdigkeit. Die Ausblick für das Rating werde von bisher „negativ“ auf „stabil“ angehoben, teilte Moody´s am Freitag in London mit.

Die Bonitätsnote wurde mit „Ba3“ bestätigt. Damit befindet sich die Note weiter drei Stufen unter dem „Investment-Grade“-Niveau, dass sichere Anlagen beschreibt. Die finanzielle Position Portugal habe sich verbessert und die Regierung sei entschlossen, die Konsolidierung des Staatshaushalts voranzutreiben, begründete Moody´s die Anhebung des Ausblicks. Dies zeige der jüngst vorgelegte Haushalt für das Jahr 2014. Der Schuldenstand dürfte mit 129 Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP) seinen Höhepunkt erreichen und ab 2014 langsam wieder sinken.

Zudem verbessere sich der wirtschaftliche Ausblick schrittweise, schrieb Moody´s. Die Exporte würden sich stabilisieren und die Arbeitslosigkeit von einem sehr hohen Niveau langsam zurückgehen. Mittelfristig sollte die Wirtschaft von den wirtschaftlichen Reformen der Regierung profitieren.
Quelle: dpa-AFX

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen