Mein Schreibtisch in der Algarve

Minha escravaninha no Algarve

Folgen erwünscht!

Google+YoutubeFacebookXingTexttreff

Newsletter anmelden

In der... im... an der Algarve?

Mein Schreibtisch in der Algarve - oder doch besser ...im Algarve? Oder gar ... an der Algarve? Was denken Sie? Wie ist es korrekt, was sagt "man"? Wie hieß es bei uns daheim früher immer so schön? "Man kann Beides sagen". Der Duden hat es einem da wirklich oft leicht gemacht. Auch hier übrigens: "Al­gar­ve, die und der Wortart: Substantiv, feminin oder Substantiv, maskulin" und  weiter: "Grammatik: die Algarve; Genitiv: der Algarve - und der Algarve; Genitiv: des Algarve." Für das Thema "Algarve" gibt es sogar drei Varianten die heftigst diskutiert und mit entsprechenden Textquellen belegt wurden - je nachdem ob man Algarve nun als Distrikt sieht oder als Küstenlandstrich oder.... . Da käme dann noch die Variante 3 dazu: ...an der Algarve statt in der Algarve. Habe ich Sie nun genug durcheinander gebracht?

Deutscher Duden, Wikipedia, Reiseberichte renommierter Journalisten der "Zeit" und der "Süddeutschen" - sie alle bieten zumindest jeweils zwei Varianten an - oftmals sogar in einem Absatz! Mein Sprach-Bauch-Gefühl tendiert ganz eindeutig zu "Mein Schreibtisch in der Algarve". Ich könnte mich natürlich jetzt drücken und sagen "Mein Schreibtisch in Lagos/Algarve"...aber das klingt doch nicht schön, oder? Und gäbe so gar keinen Zündstoff für Diskussionen! 

Ich freue mich auf Ihre Meinung!

 grün Mehr zu spannenden Sprachthemen in Kürze - von meinem "Schreibtisch in der Algarve"!

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookie Richtlinie